© EFBR 2001-2014 All Rights Reserved
 
 

 

Lieber Gast,

wir freuen uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

Auf den folgenden Seiten können Sie unsere aktuellen Aktivitäten, Projekte, Probleme und deren Lösungen verfolgen, sowie sich auch über die neusten Entwicklungen, Forschungsergebnisse und Erkenntnisse auf den unterschiedlichen Bereichen der Wissenschaft und Technik informieren.

Viel Freude wünscht Ihnen das EFBR-Team.

 
 
Wichtige Ereignisse der Vergangenheit / Archiv
   
03.11.2005
Patent für Lautsprecherbox
04.07.2004
EFBR-Acoustic Lautsprechertest
11.02.2004

Treffen mit Herrn Holger Biermann in der Stereoplay-Redaktion

18.12.2003
21.10.2003
Formel zur Bestimmung der Leistung des Photons
15.06.2003
Verliehene Urkunde zum Gebrauchsmuster "Lautsprecherbox"
 

+++ EFBR-News +++
 
31.08.2009 Label PANOSOUND gegründet
Deutsch  

In unserem Akustik Bereich wurde das Label mit dem geschützten Namen "PANOSOUND"gegründet.
Panosound Logo

   
English Label PANOSOUND founded
The label with the protected name "PANOSOUND" has been founded in our Acoustic Division.
   
24.07.2009 Europäisches Patent erteilt
Deutsch  
Am 8. Juli 2009 wurde Herrn Dr. Sergej Reissig vom Europäischen Patentamt bescheinigt, dass für die Lautsprecherbox ein europäisches Patent mit der Patent-Nr. EP 1600034 erteilt worden ist.
   
English European Patent granted
On july 8th 2009, the European Patent Office granted Dr. Sergej Reissig the European patent with the number EP 1600034.
   
09.01.2008 Neue Stücke in der Recording-Abteilung
Deutsch  

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie bei uns auf der Seite die Sound-Aufnahmen des Kampfflugzeugs der Klasse Tornado, sowie einige Auszüge aus der CD Canite Tuba anhören und downloaden können. Viel Spaß mit den Werken wünscht ihnen CoroCantiamo und EFBR.
Hier geht es zu den Stücken.

   
30.12.2007 Aufnahme in der Basilika Gößweinstein
Deutsch  

Im Rahmen eines Benefiz-Konzertes zum Jahresschluss findet heute Abend erneut eine Aufnahme in der Basilika Gößweinstein statt. Die Komposition besteht aus einem Blechbläserquintett und der Orgel, es werden Werke des 18.-20. Jahrhunderts gespielt.
Wir freuen uns auf die Aufnahme und wünschen allen einen guten Rutsch und ein gutes und erfolgreiches Jahr 2008.

   
06.06.2007 Der brandneue EFBR - Lautsprecher. High - End Messe 2007 am 17. Mai in München.
Deutsch  

Es ist soweit - unser neuer Lautsprecher (interne Bezeichnung AM 786), der die Krönung der ca. 5-jährigen Arbeit darstellt, wurde zum ersten Mal öffentlich vorgestellt. Für die Vorstellung wurde das aussagekräftige Infomaterial, sowie eine CD, die den aufgenommenen Klang der Lautsprecher beinhaltet, verwendet. In zahlreichen, stattgefundenen Gesprächen mit den Vertretern der Handelsunternehmen und Fachzeitschriftredaktionen am Messe-Fachbesuchertag, wurden die wichtigsten Merkmale unserer neusten Entwicklung näher erläutert.

Danksagung: An der Stelle möchten wir uns bei allen Personen und Unternehmen, die sich während der Entwicklungs, Fertigungs und Testphase engagiert haben, bedanken.
Unser herzlichster Dank geht an Herrn Bernhard Greschik (Alfons Kirchner Schreinerei-Meisterbetrieb) für die Gehäusefertigung, Herrn Alfons Grau (Schreinerei Grau) für die Anfertigung des Gehäuse-prototyps, Herrn Christian Reinhold (Schreinermeisterbetrieb Reinhold) für die Gehäusefertigung der Vorgängermodelle - AM 405, Herrn Roland Rieger für die finanzielle Anteilnahme an der Entwicklung eines Verstärkers, sowie auch für die zahlreichen Hörsitzungen und Auswertungen der musikalischen Blindtests, Herrn Horst-Jürgen Schmidt (Schmidt Pyramiden) für sein Engagement bei den Auswertungen von zahlreichen Hörtests, Herrn Gerd Kopistecki (GEKO) für die Zustellung der Vincent-Geräte, Herrn Erhard Buchau für die aktive Unterstützung in Fragen des Schutzrechtes, Frau Jurga Graf (Photo Graf) für Ihr Engagement bei den Photographien.

   
19.01.2006 Stattgefundene Surround-Aufnahme in Gößweinstein
Deutsch  

Gegen Ende des Jahres 2005 fand eine weitere Aufnahme statt, über welche wir Sie gerne informieren würden. Diese Aufnahme wurde mit dem von EFBR entwickelten multikanälen Aufnahmesystem und -verfahren NAI (Natural Audible Impression) durchgeführt.

Live-Aufnahme des Konzertes in Gößweinstein vom 30.12.05:
In der Basilika-Kirche Gößweinstein wurde am Abend des 30. Dezembers 2005 ein Orgel- und Trompetenkonzert abgehalten. EFBR hat die beiden Musiker - Georg Schäffner an der Orgel und Cristoph Braun an der Trompete - durch NAI mit Sorround-Klang live aufgenommen. Herr Schäffner fand die Aufnahme, welche mit unserem Surroundlautsprechersystem wiedergegeben wurde, sehr beeindruckend. "Fantastisch - Hervorragende Akustik, Räumlichkeit und eine Eins-zu-eins Orgelwiedergabe." - so Schäffners Worte.

   
08.11.2005 CD-Taufe
Deutsch  

Nun ist die angekündigte Präsentation vorbei und reibungslos, sowie erfolgreich verlaufen.
Nach dem Gottesdienst, während welchem bereits einige Stücke von der CD "Canite Tuba" eingespielt wurden, ging es dann richtig los. Der Chorleiter des "CoroCantiamo", Herr Marco Schneider begrüßte alle Gäste und eröffnete die Veranstaltung mit einer kurzen Rede über den Chor, die CD und die Zusammenarbeit mit EFBR, bevor er das Wort an Herrn Dr. Sergej Reissig weitergab, der nach seiner Begrüßungsrede anfing, die Techniken und Methoden der Klangaufnahme und -wiedergabe möglichst einfach zu erläutern und führte diese Erklärung über die Präsentation verteilt, weiter.
Das Programm gestaltete sich durchaus abwechslungsreich. Zwischen den gut formulierten Reden war immer wieder Musik zu hören, entweder von der CD oder live und hautnah im Acapella vom "Coro Cantiamo" höchstpersönlich. Es ist durchaus anzunehmen, dass sowohl die Musik, als auch der Klang der eingespielten CD-Kompositionen selbst, äusserst gut beim Publikum ankamen, welches besonders bei den Stücken "Ave Maria" und "Canite Tuba" voller Begeisterung applaudierte. Ein besonderer Höhepunkt kam zustande, als die CD das Stück "Deo dicamus gratias " durch eine Passage den Anfang machte, Herr Schneider einstimmte und mit der CD zusammen diese Passage zu Ende sang. Es wurde von den beindruckten Zuhörern bestätigt, dass der "Live"- und CD-Klang so gut wie eins zu eins identisch waren.
Weiterhin wurden den Gästen durch Herrn Marco Schneider die dabei benutzten Instrumente nähergebracht und vorgestellt, bevor dann zum Schluss noch das Stück "Gloria" von der Maxi-CD "Magnificat" zu hören war, welche ebenfalls ein Produkt der Zusammenarbeit des "CoroCantiamo" und EFBR gewesen ist.
Unser besonderer Dank geht an Herrn Marco Schneider für die sehr gute Führung durch das Programm, Frau Schatz für die anschliessenden Mühen am Verkaufsstand, an den "Coro Cantiamo", sowie an alle anwesenden Gäste und Zuhörer, vielen Dank für das Interesse.

Ihr EFBR-Team







Chorleiter Marco Schneider

CoroCantiamo live

Lautsprecherbox
AHM-405

von links: Dr. Sergej Reißig, Marco Schneider, Johanna Schatz, Michaela Abel
   
03.11.2005 Patent für Lautsprecherbox
Deutsch  

Wir freuen uns sehr, Ihnen mittteilen zu können, dass vor wenigen Tagen auf die Patentanmeldung 103 09 517.9-35 von Herrn Dr.-Ing Sergej Reissig, ein vom 06.03.2003 an laufendes Patent unter der Bezeichnung "Lautsprecherbox" vom Deutschen Patent- und Markenamt erteilt wurde.
Das Patent führt die Nummer 1039517.

   
01.11.2005 CD-Präsentation am 6. November 2005
Deutsch  

Wie wir bereits berichtet haben, arbeiteten wir seit Ende Januar 2005 zusammen mit dem Chor „Coro Cantiamo“ und der „Capella Regnensis“ an verschiedenen Aufnahmen weihnachtlicher Chormusik Nürnberger Komponisten des 16.-17. Jahrhunderts in den Kirchen von Erlangen-Bruck und Frauenauerach.
Nun ist es soweit und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Aufnahmen abgeschlossen sind, die CD „Canite Tuba“ fertig ist und am Sonntag, den 6. November 2005 in der Erlanger Kirche St. Peter und Paul (Fürther Strasse 40) präsentiert wird. Zu dieser Präsentation laden wir Sie um 9:30 Uhr herzlich ein!
Wir freuen uns über Ihr Erscheinen.

   
21.02.2005 Neues Projekt im Bereich Acoustic - Aufnahmen von Chorgesang
Deutsch  

Am 29.01.2005 und am 04.02.2005 fanden Aufnahmen des Gesangs des Chors der Brucker Kirche St. Peter und Paul in Erlangen statt. Das Ziel des Projektes besteht darin, anhand der EFBR Aufnahmetechnik und Verfahren eine analoge und digitale Aufzeichnung des Kirchenchorgesangs anzufertigen, sowie eine qualitativ hochwertige, stereophonische CD-Produktion zu verwirklichen.

Wir freuen uns, Ihnen bereits einige Fragmente dieser Aufnahmen in unserer Recording-Abteilung anbieten zu können.

Hier geht es zu der Projektübersicht.

   
21.02.2005 New project in Acoustic-Division - record of choral singing
English  

On january 29th 2005 and on february 4th 2005 records of the choral singing at the church St. Peter and Paul in Erlangen took place. The aim of this project is to produce analog and digital records of the choral singing by using the EFBR recording techniques and methods, as well as to realize a high-quality stereophonic CD-production.

We are pleased to present you some fragments of these records in our Recording-Division.

Here you can find the prjoect-overview.

   
01.12.2004 New scientific results published
English  
New contributions has been published, where formulas for the determination of the pressure and force of the light particle, as well as impulse equation and physical properties, like volumen and density, were derived for the first time. The published contributions are available at Publications.
   
01.12.2004 Neues High-End-Lautsprechermodell
Deutsch  

Wir freuen uns, Ihnen unser neu entwickeltes Produkt präsentieren zu dürfen. Dank dem Einsatz von 2 AOS und massivem Ahorn wird eine einzigartige und erlebnisvolle Klangqualität, vereint mit edlem Design, erreicht.
EFBR Acoustic

   
01.12.2004 New High-End-Loudspeakermodel
English  
We are pleased to present you our new-developed product. Thanks to the use of 2 AOS and massive maple, a unique and experiencful soundquality, united with a noble design, can be reached.
EFBR Acoustic
   
25.07.2004 Klang der Lautsprecher
Deutsch

Wir freuen uns sehr Ihnen die einzigartige Gelegenheit anbieten zu können, den Klang unserer Lautsprecher fernzuhören.
Hier finden Sie die Beschreibung der Lautsprecher
Hier können Sie Aufnahmen unserer Lautsprecher anhören

25.07.2004 Voice of the speakers
English  

We are pleased to offer you an unique oppportunity, to listen to the voice of our speakers.
Here you will find the technical descriptions of the speakers
Here you will be able to listen to our speakers

   
04.07.2004 High-End Messe 2004 München
Deutsch  
EFBR-Acoustic Lautsprechertest


A
m 20.5.2004 hat in München die High-End Messe stattgefunden. Unser EFBR-Acoustic-Team war vor Ort und hat sich über Neuerscheinungen in der HiFi-Welt informiert. Eines der Highlights war die Audiovorführung der Zeitschrift Stereoplay, organisiert von Herrn Biermann, bei der die sechs besten Lautsprecher der Welt vorgeführt wurden. Während der Vorführung wurde von uns jedes Modell bewertet. Nach der Auswertung der Ergebnisse ist unser Testsieger die "Focal Utopia Grande BE".


Focal Grande Utopia BE

   
12.05.2004 Neue Lautsprechermodelle
Deutsch  

In der Acoustic-Division werden ab heute zwei neu entwickelte Lautsprechermodelle vorgestellt:
EFBR Acoustic

   
22.03.2004 APS Physic conference in Montreal, Canada
English  

Today,on the 22 of march 2004, the APS Physic conference took place in Montreal, Canada. The lectures published there are now available at Publications.

14.02.2004 Ringhof, Evangelische Kirche der Stadt Freudenstadt, Freudenstadt
Deutsch  

Am Valentinstag hat Herr Dr. Reißig den Zuhörern der Stadt Freudenstadt die Soundtechnik von EFBR demonstriert. Wie am 13.12.03 wurden im ersten Teil der Demonstration die im EFBR aufgezeichneten Klänge und Geräusche vorgeführt. Eine neue Stereoaufnahme, die auf einer Straßenbrücke durchgeführt wurde, hat sehr deutlich 3D Effekte demonstriert - es war zu hören wie ein Auto unter der Brücke verschwindet und wieder auftaucht. In einem Test wurde der Klang eines echten Glöckchens mit dem aufgenommen Klang verglichen. Dazu sagte ein Zuhörer, dass der Klang von den Lautsprecher besser ist, weil er genau so klingt, aber lauter.
Im zweien Teil wurden die in der Acoustic Division bearbeiteten NAXOS Aufnahmen vorgeführt. Bei einem Vergleich zwischen EFBR und NAXOS Varianten eines CD Titels hat das Publikum eindeutig die EFBR Aufzeichnungen bevorzugt
.


Vortrag "Innovative Soundtechnik von EFBR"

Dr. Sergej Reissig mit seinem neu entwickelten Modell
   
11.02.2004 Zeitschriftredaktion "STEREOPLAY", Stuttgart
Deutsch  

Nach Einladung von dem Geschäftsführenden Redakteur Herrn Holger Biermann,
fand das Treffen zwischen Herrn Biermann (STEREOPLAY) und Herrn Dr. Reißig (EFBR).
Im Laufe des zweistündigen Gesprächs wurde auf unterschiedliche Themen und Fragen der EFBR Aktivitäten im Bereich der Akustik und Unterhaltungselektronik eingegangen.
Im Hörraum der Redaktion wurden die EFBR Lautsprecherboxen einem Hörtest mit ausgeprägtem Bassfundament unterzogen.
Anschließend hat Herr Biermann sich geäußert, dass die Redaktion über die innovative Technik von EFBR wie Lautsprecherboxen mit AOS in Zukunft berichten würde.


Hörraum der Zeitschrift "Stereoplay"


Geschäftsführender Redakteur Holger Biermann mit unserem neuesten Modell

Beim Hörtest der Lautsprecher
   
05.02.2004 München, Treffen mit NAXOS und MVD Management
Deutsch  

Am 5.02.2004 hat der Geschäftsführer Dr. Sergej Reißig (EFBR) den Manager Dr. Wolfgang Ruso (MVD) und Hrn. Herbert Tischler (NAXOS) die Lautsprechertechnik sowie auch die überarbeiteten Aufnahmen der originellen NAXOS CD-Aufnahmen demonstriert.
Nach einigen Hörproben wurde erkannt, dass die Qualität der EFBR Aufnahmen im Vergleich zu den originalen CD Records überlegen ist. Im Gespräch wurde unter anderem auf die Fragen einer Surround - Aufnahme eingegangen. So hat z.B. Herr Dr. Ruso gefragt, ob die EFBR Acoustic Division auch Lösungen im Surround Bereich hätte. Herr Dr. Reißig hat sich dazu geäußert, dass die in EFBR entwickelte Technik zusammen mit innovativen Algorithmen und Konzepten eine sehr realistische und kostengünstigere Ausführung eines 3D Soundsystem ermöglicht.

18.12.2003 Stattgefundene Vorführung in der Brucker Kirche
Deutsch

 

Die für den Samstag, den 13. Dezember 2003 in der Brucker Kirche
angekündigte Akustische Präsentation hat stattgefunden.


^ zum Lesen des ganzen Artikels auf das Bild klicken

Der Erfinder Dr.Sergej Reissig bei der Präsentation unserer Technologie in der Kirche St. Peter und Paul (Foto: Klaus-Dieter Schreiter, Erlanger Nachrichten)

Das aus zwei Teilen bestehende Programm beinhaltete unter anderem Aufnahmen, die mit Hilfe neuester digitalen Aufnahmeverfahren und Techniken aus der EFBR-Acoustic-Division aufgezeichnet wurden.

Die Technik, insbesondere das AOS - System mit abgestimmter Elektronik haben ihre Aufgaben einwandfrei gemeistert. Die Lautsprecherboxen, die ohne vorangegangene Proben aufgestellt und von einem herkömmlichen Verstärker "Onkyo 9711" gespeist wurden, haben den Raum der Kirche mit einem satten, warmen, kristallklaren Klang, ohne das spezifische Brummen besonders bei tiefen Frequenzen im Bereich von 5-150 Hz, spielerisch gefüllt. Dabei wären noch viele Reserven zur Pegelerhöhung verfügbar gewesen.

Danksagung
Herrn Greschick, Alfons-Kirchner Schreinerei, gebührt unser Dank für sein Engagement und die Untertützung bei der Anfertigung des neuen Modells. In gleicher Weise möchten wir Herrn Forssman, Pfarramt, für die Ermöglichung der Präsentation in der Kirche und Herrn Tischler, NAXOS, für die zur Verfügung gestellten Aufnahmen, danken. Ferner geht unser Dank an die interessierten Zuhörer.

   
21.10.2003
Formel zur Bestimmung der Leistung des Photons
Deutsch  

Es wurde eine neue Formel zur Bestimmung der Leistung eines Lichtteilchens erhalten. Einen ausführlichen Beitrag darüber finden Sie hier.

21.10.2003 Formula for determination of the photon power
English  

A new formula for the determination of the power of a light particle has been received. You can find a detailed report on it here.

   
27.08.2003 Recording-Abteilung gegründet
Deutsch  

In der EFBR Akustik Division wurde beschlossen, eine Recording Abteilung einzurichten.

   
16.07.2003 Der Klang der Natur
Deutsch  

Nun ist es soweit - Das Team von EFBR Acoustic Division freut sich, das neu entwickelte und gefertigte Modell der Hi End Lautsprecherbox mit AOS (s. Beitrag) vorstellen zu können.
Mehr...

16.07.2003 The Sound of Nature
English

Finally it is so far- The EFBR Team of the Acoustic Division is pleased to present you the new developed model of the High-End Loudspeakerbox with AOS (see statement).
More...

 
8.07.2003 Neues Projekt gestartet
Deutsch  

Im Bereich Akustik-EFBR ist ein neues Projekt gestartet worden. Das Ziel des Projektes ist, die akustischen Aufnahmen , besonders im Falle einer räumlichen Abbildung der klassischen Konzerte, die hohe Ansprüche an die Aufnahmeverfahren und die Aufnahmetechnik stellen, optimieren und entwickeln zu können. Dank der neuesten Entwicklung , der Holz-Lautsprecher-Box mit AOS-System (siehe Nachricht vom 15.6.03, sind hervorragend natürlich klingende Ergebnisse bei der Wiedergabe von gänglichen Musikdatenträgern (CD`s, MC´s, LP`s) erreicht worden. Durch die besseren räumlich und präzise abgebildeten Aufnahmen wird sich die Klangqualität noch weiter steigern.
Über weitere Entwicklungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem laufenden.

 
6.07.2003 The new Article "About the Nature of the Photon" is published in "Publications"
English  

In the present work the phenomena and questions of electrodynamics are considered on the basis of the new model of the photon. In particular, the wave - particle dualism, the presence and change in the mass of photon are considered. It is shown that the introduction to a rotary velocity component and the corresponding modification of Newton's equations make it possible to connect the fundamental laws of quantum and Newton mechanics. In the work it is also shown that the rotation of a particle in a field of forces causes periodic oscillations of the impulse momentum and energies that can be considered as the typical wave processes.
Because of the solution of the newly obtained of impulse equation, it was possible to obtain sufficiently simple correlations for the energy balance and the important characteristics of light. With the aid of the obtained dependences it is also possible to explain processes and effects opened by Compton in particular an increase in the length of X-rays.
The obtained equations and dependences can be subsequently used for the engineering calculations of the electrodynamic processes and equipment.

   
15.06.2003 Verliehene Urkunde zum Gebrauchsmuster "Lautsprecherbox"
Deutsch  

In der vergangenen Woche wurde vom deutschen Patentamt dem Erfinder Dr.Ing.S.Reissig die Urkunde über die Eintragung des Gebrauchsmusters der Lautsprecherbox verliehen. Durch die Erfindung des "Anti Oscillations Systems" ist es heute möglich, die Lautsprecherboxen aus dem besten dafür geeigneten Material - Holz - zu fertigen, mit wesentlich größeren akustischen Wirkungsgraden.
Die Lautsprecherboxen, die neue Maßstäbe in punkto Klangnatürlichkeit, Bassqualität und Feinauflösung setzen, genügen den anspruchsvollsten Anforderungen aller Musikliebhaber und erfüllen sogleich die Wünsche von preiswussten Kunden; Excellente Qualität dank innovativem Know-How zu einem guten Preis
!
Weitere Informationen werden wir selbstverständlich hier veröffentlichen.

15.06.2003 Document to the utility model "Loudspeakerbox" granted
English

Last week Dr.Ing. S. Reissig was awarded with the document over the entry of the utility model of the loudspeaker box by the German Patent Office.
According to the invention of the "Anti Oscillation System", it is today possible to produce the loudspeaker boxes from the best "sound-material" - wood - that guarantees the best acoustic efficiencies.
The loudspeaker boxes, which set new yardsticks in punkto sound naturalness, bass quality and fine dissolution, fulfill the most fastidious requirements of all music lovers and also the desires of price-known customers; Excellente quality owing to innovative know-how at a good price!
We will publish further information naturally here.

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.